Neueste Beiträge

Reibungsloser Verkaufsprozess //
Telekom

CRM bei der Deutschen Telekom AG

 

Für den Startschuss eines neuen Produktportfolios der Deutsche Telekom AG stand vor allem eines im Vordergrund: Ein reibungsloser Verkaufsprozess. Dafür müssen im Verlauf des Projektes zahlreiche weitere Systeme und Lösungen an das bestehende SAP CRM angebunden werden. Darüber hinaus soll die Migration von komplexen Datenstrukturen konzipiert und durchgeführt und dabei die Qualität der Daten verbessert werden.

 

  • Implementierung von dynamischen Service-Schnittstellen
  • Einstellen von Datenerfassungs- und Datenbereinigungsprogrammen
  • Langfristige Reduktion des Aufwands durch agile SCRUM-Methodik
  • Anwendungen für schnelle und hochwertige Datenmigration

 

 

Steps und Highlights

 

Vision11 unterstützte die Deutsche Telekom AG bei der Implementierung der einzelnen Prozessschritte im CRM rund um die neuen Anforderungen zum Verkaufsprozess. In Phase eins lag der Fokus auf der Integration mehrerer Datenquellsysteme mit dem bestehenden CRM über dynamische Schnittstellen. Die Anforderungen lauteten, dass die Kundendaten in das CRM laufen, vom Team aufbereitet und für die Weiterbearbeitung und Erzeugung der Folgebelege zu einem anderen System geschickt werden.

 

In Phase zwei wurden die Daten migriert, wobei der Prozess nicht nur die Einspielung der Daten beinhaltete, sondern auch die Implementierung der Datenerfassungs- und Datenbereinigungsprogramme. Sowohl Datenfluss als auch Prozesse wurden im Rahmen einer SAP BRIM Kette entwickelt. Das Vorgehen des gesamten Projektes basierte auf der agilen SCRUM-Methode.

 

 

Mehrwert

 

Durch die Implementierung konnte der IT-Bereich das neue Produktportfolio seinen Investoren rechtzeitig vorstellen und übergeben. Aufgrund der dynamisch und generisch entwickelten Lösung wurde der geringe Aufwand für zukünftige weitere Produkte und Prozesse sichergestellt. Des Weiteren stehen ab sofort weitere Anwendungen zur Verfügung, die eine schnelle und hochwertige Datenmigration gewährleisten, inklusive auszuwerten, modifizieren und bereinigen der Daten.

„Als Projektleiter des Magenta Telekom Projektes war ich mit der Projektleistung von Vision11 außerordentlich zufrieden. Die Berater waren zu jeder Zeit sehr zuverlässig, haben sich sehr schnell in die Themen und Problemstellungen eingearbeitet und für Telekom tolle Lösungen entwickelt. Die Fertigstellung der User Stories war immer pünktlich und auch für komplexe Sachverhalte wurde immer einen Lösungsvorschlag bereitgestellt. Besonders zu erwähnen ist die vollste Flexibilität und leidenschaftliche Einsatzbereitschaft der Vision11-Berater.“
Roger Kunz, Magenta Project Owner, Deutsche Telekom AG

Über die Deutsche Telekom AG

 

Die Deutsche Telekom gehört mit rund 178 Millionen Mobilfunk-Kunden, 28 Millionen Festnetz- und 20 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit. Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden an. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Mit weltweit 216.000 Mitarbeitern erwirtschaftet die Deutsche Telekom einen Umsatz von 75,7 Milliarden Euro – rund 66 Prozent davon außerhalb Deutschlands.