Neueste Beiträge

Reporting für die richtigen Entscheidungen //
Daiichi Sankyo

Daiichi Sankyo

 

Nach der Einführung eines neuen CRM Systems in ihren Landesgesellschaften hat sich Daiichi Sankyo Europe zum Ziel gesetzt, Analysen ihrer Vertriebs- und Marketingaktivitäten europaweit in QlikView und Qlik Sense abzubilden. Vision11 hat im Rahmen des Projekts das Anforderungsmanagement auf Marktebene übernommen und die Implementierungen im Bereich ETL (MS SQL) und Reporting durchgeführt.

 

  • Effizientere Steuerung der Außendienstmitarbeiter und Transparenz über die durchgeführten Außendienstaktivitäten
  • Visualisierung von Umsatzdaten und Darstellung eines komplexen Datenmodells in leicht verständlichen Reports
  • Verbesserung der Datenqualität im CRM System
  • Datenfluss in der Datenbank mit SSIS (SQL Server Integration Services) von MS SQL organisiert und konzipiert (leichte Wartbarkeit)

 

 

 

Steps & Highlights

 

Vision11 übernahm im internationalen Projekt die Leitung. Dies umfasste sowohl die Projektsteuerung, als auch die Koordination zwischen externen Dienstleistern, dem Softwarelieferanten Qlik und den jeweiligen Daiichi Sankyo Länderverantwortlichen. Fachlich wurde Vision11 mit dem Anforderungsmanagement betraut, woran sich die Projektrealisierung mit der Erstellung des Proof of Concept und des Prototyps anschloss. Vor dem Go-Live erfolgte ein Training der Key User aus den jeweiligen Märkten.

 

Mehrwert

 

Hauptzielsetzung des Projekts war die Einführung einer Datengrundlage um europaweit einheitliche Analysen, Reports und Dashboards in Vertrieb und Marketing zu ermöglichen. Die Herausforderung bestand insbesondere im Design des fachlichen Datenmodells, welches für alle 12 Länder als Basis gelten sollte. Zusätzlich war die Implementierung eines ETL Prozesses für ein neues Data Warehouse System, auf Basis von MS SQL, für den Projekterfolg entscheidend. Die Umsetzung der fachlichen Anforderungen erfolgte mit den Analytics Anwendungen von Qlik (QlikView, Qlik Sense und QlikView Publisher). Vision11 unterstütze beim Sizing des QlikView Servers, und erstellte eine Übersicht der künftigen Applikationen.

 

Über Daiichi

Daiichi Sankyo entwickelt und produziert innovative Arzneimittel, um wirksame Therapien für bislang unzureichend behandelte Krankheitsbilder anbieten zu können. Das gilt für Patienten in Industriestaaten ebenso wie für Menschen in Schwellen- und Entwicklungsländern. Das Unternehmen vermarktet Arzneimittel gegen Hypertonie, Hyperlipidämie, bakterielle Infektionen und antithrombotische Ereignisse bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom und perkutaner Koronarintervention. In seiner Forschung und Entwicklung konzentriert sich Daiichi Sankyo auf neuartige Therapien in den Bereichen thrombotische Erkrankungen, Onkologie, Herz/Kreislauf und Stoffwechselerkrankungen.